Monatsübung: Technischer Einsatz – Verkehrsunfall

Am 28. August um 1930 Uhr lautete die Alarmmeldung Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Das ganze war für unsere Kameraden eine realistische Einsatzübung, wo wir gemeinsam mit dem Roten Kreuz die Zusammenarbeit wieder üben konnten. Vom richtigen Betreuen des Patienten, bis hin zur fachgerechten Rettung der eingeklemmten Person. Im Anschluss daran wurden uns von der Rettung Lambach noch nützliche Tipps für zukünftige Einsätze gegeben und das Rettungsauto vorgestellt. Abschließend bestand dann noch für alle Kameraden die Möglichkeit unsere Bergegeräte an den Fahrzeugen auszuprobieren und wieder zu beüben.

Wir bedanken uns beim Roten Kreuz Lambach für die Unterstützung, sowie bei unserem Kameraden Andreas für die realistische Inszenierung der Unfallopfer.