KAT-Einsatz in Windischgarsten

Am Sonntag Abend, den 13. Jänner wurden wir zum Katastropheneinsatz (Dachlastbeseitigung) als Teil des KHD-Zuges nach Windischgarsten angefordert.

Am Montag um 06:00 ging es nach einer Einsatzbesprechung im Rüsthaus der FF Eberstallzell im Konvoi mit ca. 30 Fahrzeugen Richtung Einsatzstelle.

Dort angekommen, wurde uns das örtliche Altersheim zugeteilt. Die Arbeiten auf den Dächern in rund 20m Höhe verlangten uns alles ab. Gut gesichert durch die Höhenretter der FF-Eberstallzell konnten wir nach 10 Stunden und mehreren Tonnen entfernter Schneelast unfallfrei nach Hause abrücken.

Danke an alle Kameraden für den Einsatz.